ThermoTrenner-Montageblock

Vorsicht – Wärmeübergänge!

Hygienische Risiken an Mischarmaturen

Auch wenn entsprechend den a.a.R.d.T. richtig installiert wird, ist die Gefahr von Temperaturübergängen an Mischarmaturen nicht zwangsläufig gebannt. An den Doppel-Wandscheiben der Entnahmearmaturen stehen warmwasserseitig im Zirkulationsfall Temperaturen von ca. 60 °C an. An dieser Stelle installierte Mischarmaturen und Traversen wirken als Wärmebrücke und erwärmen so das Kaltwasser auf hygienisch äußerst bedenkliche Temperaturen. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen deutlich auf, dass die normativ geforderte  Obergrenze von 25 °C hier nicht eingehalten werden kann. Dies gilt selbst dann, wenn die Leitungen fachgerecht – „Warmwasser oben“ und „Kaltwasser unten“ – angeordnet sind.

In den Mischarmaturen selbst bleibt nach der Entnahme eine Restmenge an Wasser zurück. Erwärmt sich dieses Restwasser auf > 25 °C, ergeben sich ideale Vermehrungsbedingungen für Mikroorganismen, die sich auf der rauen Innenfläche der Armatur besonders gut ansiedeln können.

Mehr erfahren Sie im Fachartikel "Hygiene Risiko Wärmeübertragung".

Zweifach wirksam

Wärmeübergänge zuverlässig vermeiden

Figur 550 00 im Schnitt
Figur 550 00 im Schnitt

In Zirkulationssystemen unterbindet der KEMPER ThermoTrenner zuverlässig den ungewollten Wärmeübergang vom Warmwasser auf die Mischarmatur und das angeschlossene Kaltwasser. Die thermische Trennung erfolgt zum einen durch Einsatz eines Wärmedistanzelements zwischen Warmwasseranschluss und integrierter Wandscheibe. Zum anderen sorgt die Anordnung der Wandscheibe unterhalb des Warmwasseranschlusses für eine Wärmeschichtung im Medium – auf Grund des Dichteunterschieds sinkt kein warmes Wasser zur Wandscheibe ab.

Der KEMPER ThermoTrenner ist zum einfachen, schallentkoppelten Einbau als Montageblock aus druck- und zugfestem PU-Schaum ausgeführt. Das Stichmaß von 150 mm kann durch Trennen des Montageblocks variiert werden.

Vorteile auf einen Blick

  • sichere thermische Trennung
  • einfache Installation
  • Schallentkopplung durch PU-Schaum
  • Richtwerte der EnEV 2014 werden übertroffen
  • variables Stichmaß

mehr erfahren Sie im Prospekt ThermoTrenner-Montageblock

alle technischen Details finden Sie im Produktkatalog