ThermoSystem KTS

Trinkwassererwärmung ohne Kompromisse

Die Erwärmung von Trinkwasser an zentraler Stelle im Gebäude realisiert KTS mittels ThermoBoxen als Frischwasserstationen. KTS ThermoBoxen ermöglichen die ganzheitliche Planung und Erstellung eines hygienisch einwandfreien und energieoptimierten Trinkwassererwärmungssystems in gewohnter KEMPER-Qualität. Das schließt sowohl das angebundene Trinkwarmwasser- als auch das Zirkulationssystem (PWH und PWH-C) mit ein. Insbesondere durch die hohe Regelgüte  der integrierten Regelungseinheit in den ThermoBoxen wird eine konstante Auslauftemperatur an allen Entnahmestellen erreicht.

Vorteile auf einen Blick

  • keine trinkwasserhygienischen Risikobereiche durch patentierte Kaskadenrotation
  • niedrige Investitionskosten durch präzise, nutzungsorientierte Anlagenauslegung
  • schnelle Präsenz und hohe Konstanz der Austrittstemperatur (PWH) bei kleinen und großen Entnahmemengen
  • geringe Kalkausfällung durch patentierte Positionierung des Plattenwärmeübertragers
  • eigenes KTS Service-Team
KTS ComLog-Modul

KTS ComLog-Modul

KTS ThermoTank S

KTS ThermoTank S

KTS 3-Wege-Umschaltventil

KTS 3-Wege-Umschaltventil