KTS Temperaturgesteuertes 3-Wege-Umschaltventil

optimierte Temperaturschichtung

Figur 955 01, DN32-DN50
Figur 955 01, DN65-DN80

Das temperaturgesteuerte 3-Wege-Umschaltventil dient zur Optimierung der Schichtung innerhalb des ThermoTanks. So werden die unterschiedlichen Rücklauftemperaturen der jeweiligen Betriebssituationen berücksichtigt (Zapf- bzw. Zirkulationsfall). Die Temperaturen im unteren Teil des ThermoTanks werden gering gehalten, um so einen hohen Wirkungsgrad der Wärmequelle erreichen zu können. Durch die optimierte Einschichtung wird die Durchmischung des Heizmittels auf ein Minimum reduziert. So wird ein konstant hohes Temperaturniveau im oberen Teil des ThermoTanks erreicht. Dies steigert die Effizienz der Wärmequelle und der ThermoBox und reduziert das benötigte Volumen des ThermoTanks gegenüber anderen Pufferspeichern.

Versorgungsfall:

Im Versorgungsfall kühlt der Rücklauf stark aus und wird in den unteren Bereich des ThermoTanks eingeschichtet.

Zirkulationsbetrieb:

Im Zirkulationsbetrieb besitzt der Rücklauf ein höheres Temperaturniveau und wird in  den mittleren Bereich des ThermoTanks eingeschichtet.

Versorgungsfall
Zirkulationsbetrieb

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.