Seminare, Webinare und Anwenderschulungen

KEMPER Fortbildungsprogramm 2021

Da uns Ihre Gesundheit besonders am Herzen liegt, haben wir aufgrund der Entwicklungen und bundesweiten Vorgaben, alle Präsenzseminare bis voraussichtlich Ende April 2021 abgesagt.

Als Alternative dazu bieten wir Ihnen weiterhin die Webinare zu unterschiedlichen Themen, zu unterschiedlichen Zeiten an, gern auch als Exklusivthema speziell für Sie.
Sprechen Sie gern Ihren zuständigen Außendienstmitarbeiter hierzu an.

Die Teilnahme an diesen Webinaren ist für Sie selbstverständlich kostenfrei. Als technische Ausrüstung benötigen Sie lediglich einen PC, Laptop, Tablet oder Smartphone mit Lautsprechern oder Kopfhörer.

Ihre Anmeldung nehmen Sie bitte bei den jeweiligen Informationsseiten unter Termine/Zur Anmeldung vor.

Das aktuelle Schulungsprogramm finden Sie beim Klick auf das Bild. In der Fortbildungsbroschüre finden Sie ab Seite 31 einen "Quickfinder" als Übersicht über alle Termine und Orte.
Ab der Seite 29 finden Sie eine Übersicht aller Webinare.

Wir freuen uns, wenn wir Sie zu unseren Seminaren im kommenden Jahr und unseren Webinaren begrüßen dürfen.

Bitte bleiben Sie gesund,

Ihr KEMPER Seminarteam

 

 

Alle Seminare und Webinare

E5 - Planer Update

 

12.00 Uhr         Mittagspause


12.45 Uhr         Begrüßung durch Seminarreferent KEMPER

 

13.00 Uhr         Thomas Herrig

Planer-Update – was ist neu und was ist wichtig

-        Konsequenzen aus dem EuGH-Urteil vom 04.07.2019

-        Der Inhalt des Planervertrages nach neuem Bauvertragsrecht (BGB)

-        Der Planervertrag und das Anordnungsrecht des Bestellers/Auftraggebers

-        Der Anspruch des Planers auf Teilabnahme

-        Neuregelung des Gesamtschuldverhältnisses von Planer und Ausführendem

-        Neue Rechtsprechung zum Planervertrag        

 

14.30 Uhr         Pause

 

14.50 Uhr         Seminarreferent KEMPER

Vom Raumbuch bis zur Hygiene-Erstinspektion

-        Das Raumbuch als Basis für Planung, Bau und Betrieb

-        Auswahl des Rohrwerkstoffes nach Trinkwasseranalyse

-        Differenzierte Rohrnetzberechnung – Voraussetzung für hygienischen Betrieb

-        Temperaturhaltung – eine komplexe Planungsaufgabe

-        Stagnation nicht mit einplanen

-        Neue Möglichkeiten bei der Kaltwasserhygiene

-        Perfekte Bauüberwachung - die Hygiene-Erstinspektion nach VDI 6023

15.55 Uhr         Seminarreferent KEMPER

Trinkwasserhygiene in der Praxis

 

16.45 Uhr         Ende der Veranstaltung

 

Kategorie


Veranstalter

Zeit Adresse Ort Anmeldung
10.11.2021 09:45 - 16:45 Gebr. Kemper GmbH + Co. KG
Kemper Technikum
Harkortstraße 5
57462 Olpe
57462 Olpe

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.