Seminare, Webinare und Anwenderschulungen

KEMPER Fortbildungsprogramm 2022

Da uns Ihre Gesundheit besonders am Herzen liegt, haben wir aufgrund der Entwicklungen, die Entscheidung getroffen keine Präsenzseminare bis aktuell Ende März 2022 durchzuführen.
Sobald es uns möglich ist, werden wir unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben in den einzelnen Bundesländern mit unseren Themen bei Ihnen in den Regionen wieder präsent sein.

Wir werden Sie an dieser Stelle über die aktuellen Entscheidungen informieren.

Wir bieten Ihnen aber bereits jetzt schon einige interessante Webinare zu unterschiedlichen Themen an. Nehmen Sie gern daran teil.

 

 

Näheres zu den jeweils gültigen Regeln erfahren Sie in Ihrer Anmeldebestätigung, die Sie kurz vor dem eigentlichen Seminartermin von uns erhalten.

Bitte beachten Sie das es durch die Raumgrößen der Seminarorte zu einem Anmeldestopp kommen kann. Ebenfalls verzichten wir aufgrund der Räumlichkeiten teils auf eine parlamentarische Bestuhlung, um die möglichst größte Anzahl an Teilnehmern zum Seminar zuzulassen.

Als Alternative dazu bieten wir Ihnen weiterhin die Webinare zu unterschiedlichen Themen, zu unterschiedlichen Zeiten an, gern auch als Exklusivthema speziell für Sie.
Sprechen Sie gern Ihren zuständigen Außendienstmitarbeiter hierzu an.

Die Teilnahme an diesen Webinaren ist für Sie selbstverständlich kostenfrei. Als technische Ausrüstung benötigen Sie lediglich einen PC, Laptop, Tablet oder Smartphone mit Lautsprechern oder Kopfhörer.

Ihre Anmeldung nehmen Sie bitte bei den jeweiligen Informationsseiten unter Termine/Zur Anmeldung vor.

Das aktuelle Schulungsprogramm finden Sie beim Klick auf das Bild. In der Fortbildungsbroschüre finden Sie ab Seite 30 einen "Quickfinder" als Übersicht über alle Termine und Orte.
Ab der Seite 28 finden Sie eine Übersicht aller Webinare.

Wir freuen uns, wenn wir Sie zu unseren Seminaren im kommenden Jahr und unseren Webinaren begrüßen dürfen.

Bitte bleiben Sie gesund,

Ihr KEMPER Seminarteam

 

 

Alle Seminare und Webinare

Z2 - Zertifizierung nach VDI-MT 6023-4, Kat. B

Trinkwasseranlagen hygienebewusst installieren und überwachen.

Schulungsinhalte nach VDI 6023-1 1)
// Übersicht über den rechtlichen Rahmen des Gebiets "Trinkwasserhygiene"
// Mikrobiologische und medizinische Grundlagen
// Erläuterungen zur Probenahme
// Vertiefung zu einschlägigen Regeln der Technik

Seminardauer
10.00 Uhr – ca. 18.00 Uhr

Seminargebühren
Der Kostenbeitrag des Teilnehmenden für die Schulung einschließlich der Seminarunterlagen des VDI und Zertifikat beträgt 150,00 Euro zzgl. Mwst. Kosten für die Verpflegung und eine evtl. Übernachtung werden von  KEMPER/GEBERIT übernommen. Anreisekosten tragen die Teilnehmenden.

Teilnahmevoraussetzungen
Die Zertifizierung nach Kategorie B setzt mindestens einen Gesellenbrief , Ausbildungsnachweis oder den Abschluss in den oben genannten Berufen voraus.
Der Nachweis der für die VDI-Urkundet erforderlichen beruflichen Mindestqualifikation muss der Anmeldung beigefügt werden. Teilnehmende mit anderer Berufsausbildung erhalten statt der VDI-Urkunde eine Teilnahmebescheinigung.

Referenten Hygiene:
-     Priv.-Doz. Dr. Georg-Joachim Tuschewitzki, Hygieneinstitut Gelsenkirchen oder
-     Prof. Dr. Werner Mathys, Münster oder
-     Priv.-Doz. Dr. Christiane Schreiber, Ratingen

Referenten Technik:
-     Seminarreferent GEBERIT und
-     Seminarreferent KEMPER

1) Bis zum Erscheinen des Weißdruckes erfolgt die Schulung nach VDI/DVGW 6023 vom April 2013.

 

Kategorie


Veranstalter

Kemper / Geberit
Zeit Adresse Ort Anmeldung
12.05.2022 10:00 - 18:00 KEMPER / GEBERIT
GIZ Langenfeld
Kronprinzstraße 40
40764 Langenfeld
40764 Langenfeld
01.09.2022 10:00 - 18:00 KEMPER / GEBERIT
Kemper Technikum
Harkortstraße 5
57462 Olpe
57462 Olpe
15.09.2022 10:00 - 18:00 KEMPER / GEBERIT
njumii - Das Bildungszentrum des Handwerks
Am Lagerplatz 8
01099 Dresden
01099 Dresden
22.09.2022 10:00 - 18:00 KEMPER / GEBERIT
GIZ Langenfeld
Kronprinzstraße 40
40764 Langenfeld
40764 Langenfeld

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.