KHS Bodenbox

Was bewirkt die KHS Bodenbox? Dauerhafte Bewegung

Bewegung hält nicht nur Menschen gesund, sondern auch innovative Rohrnetze.
Die KHS Bodenbox Figur 640 50 mit dem innovativen KHS Venturi-Strömungsteiler (ausschließlicher Einsatz im Trinkwasser Kalt!) bewirkt das Durchströmen selten genutzter Leitungen bei nachfolgend regelmäßiger
Wasserentnahme.

Das bedeutet:

  • Keine Aufkonzentration von Chemie und Mikrobiologie im KHS-Venturi-Strömungsteiler-Ring. Frisches Trinkwasser an den Entnahmestellen.
  • Versorgung der Zapfstelle aus beiden KHS Venturi-Strömungsteiler-Ring-Seiten.
    Kleinere Durchmesser, schlankere Systeme bei höchstem Komfort.

Vorteile auf einen Blick

  • Minimierung des Gesundheitsrisikos, Einhaltung der Anforderungen der TrinkwV und den a.a.R.d.T
  • deutlich verbesserte Versorgungssituation an den angebundenen Entnahmearmaturen
  • Vermeidung von Mikrobiologisch Induzierter Korrosion (MIC)
  • erhältlich in DN 15 und DN 20

KHS Bodenbox im Fußboden

Optimierung der Versorgung durch die KHS Bodenbox

Bei Betätigung der Entnahmestelle im KHS Bodenbox-Ring erfolgt die Versorgung über beide Ringseiten. So reichen bereits zwei DN 12-Leitungen im Ring aus, um annähernd die Auslaufleistung einer einzelnen DN 20-Leitung zu erreichen. Damit ist eine ausreichende Versorgung z. B. der FROSTI® sicher gestellt (Auslaufleistung ca. 40 l/min bei 1 bar Fließdruck). Außerdem wird in den Wintermonaten in der FROSTI®-Zuleitung Stagnation verhindert (Stagnation von lat. stagnatio, Flüssigkeitsstau).

Download Prospekt KHS Bodenbox

KHS Bodenbox im Produktkatalog