Ventile für den Wasserwechsel

KHS-VAV-Vollstromabsperrventil mit Stellantrieb Figur 686 00
KHS-VAV-Vollstromabsperrventil mit Federrückzug-Stellantrieb Figur 686 01

KHS VAV-Vollstromabsperrventile

Mit den KHS VAV-Vollstromabsperrventilen kann ein automatischer Wasserwechsel in der Trinkwasser-Installation realisiert werden. Durch den regelmäßigen Wasserwechsel in den Rohrleitungen wird die Trinkwasserhygiene sichergestellt. Endständige Leitungen von bestehenden Anlagen können so schnell und wirkungsvoll von stagnierendem Wasser befreit werden.

Kann bei Einsatz von KHS Venturi-Strömungsteilern eine regelmäßige nachgeschaltete Wasserentnahme nicht sichergestellt werden, kann der Antrieb der Trinkwasser-Installation durch KHS VAV-Vollstromabsperrventile hergestellt werden. Bei endständigen Leitungen sollte das Ventil mit Federrückzug-Stellantrieb eingesetzt werden.

Steuerung der KHS VAV-Vollstromabsperrventile:

  • KHS Timer
  • KHS Mini Systemsteuerung
  • KHS Logic Systemsteuerung
  • Gebäudeleittechnik (GLT)

Die KHS VAV-Vollstromabsperrventile sind wahlweise für eine 24 Volt und eine 230
Volt Spannungsversorgung erhältlich.

24 Volt z. B. für:

  • KHS Logic Systemsteuerung
  • Gebäudeleittechnik (GLT)

230 Volt z. B. für:

  • KHS Timer
  • KHS Mini Systemsteuerung

KHS Wasserwechselarmaturen im Produktkatalog