KHS CoolFlow Kaltwasser-Erzeuger, Figur 618 01

 

Produktmerkmale

  • zum Kühlen des KHS CoolFlow Kaltwasserkühlers
  • luftgekühlter Kaltwasser-Erzeuger in Kompaktbauweise zur Außenaufstellung für einen energieeffizienten Betrieb der KHS CoolFlow Kaltwasserzirkulation
  • witterungsbeständiges Grundrahmengestell mit abnehmbaren Verkleidungspaneelen aus pulverbeschichteten Stahl, Farbton ähnlich RAL 9010
  • mit stufenloser Leistungsregelung
  • moderne EC-Ventilatoren sowie integrierte Ventilatorregelung zur Reduzierung der Betriebskosten und optimalen Anpassung der Ventilatordrehzahl an die jeweiligen Umgebungsbedingungen
  • stufenlose Drehzahlregulierung durch thermische Low-Noise-Ventilatorregelung für besonders niedrige Schallemissionen
  • Standard-Betriebsgrenzen von -15°C bis +45°C
  • vollhermetischer, schwingungsgedämpfter Inverter-Verdichter in Rollkolben-Ausführung zur stufenlosen Anpassung der Verdichterfrequenz, mit Kältemaschinenölfüllung
  • Kältemittelkreislauf aus Kältekupferrohr, hermetisch geschlossen und werkseitig druckgeprüft, getrocknet und mit Sicherheitskältemittel R410A gefüllt
  • Kontrollmöglichkeit über Schraderventil
  • Hoch- und Niederdruckwächter, Filtertrockner sowie elektronischem Expansionsventil zur Erhöhung der Energieeffizienz und Verbesserung der Regelgüte
  • Verdampfer als Kältemittel-Wasser-Wärmetauscher als Rohrbündelwärmetauscher, dampfdiffusionsdicht isoliert, Rücklauftemperaturbereich von +10 °C bis +20 °C
  • isolierter Mediumkreis mit manuellem Entlüftungsventil, Differenzdruckwächter zur Überwachung des Volumenstromes sowie drehzahlgeregelter Umwälzpumpe nach Vorgaben der Ökodesign-Richtlinie
  • Mediumanschlüsse in massiver Ausführung mit zölligem Innengewinde
  • Innenliegender Schaltkasten mit Klemmleiste für Netzeinspeisung, Kontakt für externe Freigabe undpotentialfreier Kontakt für Sammelstörmeldung
  • komplett verdrahteter und geprüfter Haupt- und Steuerungsstromkreis mit Transformator, Steuersicherungen zum Schutz der Geräteplatine
  • automatischer Wiederanlauf nach Stromausfall
  • moderner Touch-Regler in spritzwassergeschütztem IP54-Gehäuse zur Bedienung des Gerätes und Einstellung weitere Betriebsparameter
  • Modbus-Schnittstelle RS485 serienmäßig
  • übersichtliche Wertanzeige von Mediumein- und -austrittstemperatur sowie Funktionsanzeige von Ventilator, Kompressor, erforderlichem Wartungsintervall und Elementarstörungen, wie z.B. Hoch-/Nieder- und Differenzdruck
  • codierte Störmeldungen und Anzeige aller betriebsrelevanten Regelparameter passwortgeschützt erreichbar
  • Einhaltung aller Anforderungen der Ökodesign-Richtlinie (EU) 2016/2281 (LOT 21) durch optimierte Wärmetauscherflächen, Verwendung von Hocheffizienz-Komponenten und Optimierung der betriebsrelevanten Systemparameter
  • *Lufteintritt 35°C TK, Mediumtemperaturen 7/12 °C, 0% Glykolkonzentration

Technische Daten

  • Schutzart IPX4
  • Spannungsversorgung 230 V AC
  • Schalldruckpegel (Abstand 10 m Freifeld) 37,3 dB(A)
  • Schalleistungspegel 68,5 dB(A)
  • Einstellbereich, Rücklauftemperatur +10 bis +20 °C
  • Arbeitsbereich -15 bis +45 °C
  • max. Luftvolumenstrom 3900 m³/h

 

Produktfoto

 

Produktfoto

 

 

 

Bestellnr. Kühlleis-
tung
(kW)
SEERA1H1
(mm)
H2
(mm)
H3
(mm)
L1
(mm)
L2
(mm)
T1
(mm)
T2
(mm)
T3
(mm)
T4
(mm)
Raumkühlungs-
jahresnutzungsgrad
(%)
max. elektrische
Stromaufnahme
(A)
Kältemittel,
Grundmenge
(kg)
CO2-
Äquivalent
(t)
elektr.
Nennleistungs-
aufnahme
(kW)
elektr.
Nennstrom-
aufnahme
(A)
Nennvolumen-
strom, Medium
(m³/h)
kg
6180100100

4,7* (1,6-5,6)

3,88

G 1

790

98

312

1008

750

490

463

102

102

152

9,2

2,5

5,22

1,3

5,6

1,0

95,000

6180100200

7,6* (2,0-10,0)

4,33

G 1

910

98

380

953

700

470

445

80

114

170

18,0

2,4

5,01

2,3

10,4

1,6

120,000

 

Ausschreibungstext(ausschreiben.de)

Downloads

 

 

Figur 61801

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.