KHS CoolFlow Kaltwasser-Regulierventil ohne Stellantrieb/Spülfunktion, Figur 617 0G

Produktmerkmale

  • als automatisches Zirkulations-Regulierventil
  • automatisches Feinregulierventil für den hydraulischen Abgleich von Stockwerksverteilungsleitungen ab kv-min 0,03
  • zum thermischen selbstregelnden, hydraulischen Abgleich
  • thermostatische Reguliereinheit
  • nachrüstbar an bestehende KHS-Systeme
  • mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem, korrosionsbeständigem und bleifreiem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser
  • wartungsfreie EPDM-Spindelabdichtung
  • PTFE-Sitzdichtung
  • totraumfrei
  • mit Absperr-, Regulier- und Voreinstellfunktion
  • Außengewinde für flachdichtende Verschraubungen

Normen und Zulassungen

  • Kunststoffteile mit KTW- und W 270-Zulassung
  • nach UBA-Bewertungsgrundlage
  • Schallschutzzulassung nach DIN EN ISO 3822 Klasse 1

Technische Daten

  • Regelbereich 15 °C - 23 °C
  • Druckstufe PN 10
  • max. Betriebstemperatur 50 °C
  • max. Umgebungstemperatur 50 °C
Bestellnr. CAD D1
(mm)
H1
(mm)
H2
(mm)
kvs
(m³/h)
L1
(mm)
DN T1
(mm)
6170G01500

33,7

91,5

37,8

1,8

73

15

31

Ausschreibungstext (ausschreiben.de)

Zubehör

Downloads