KHS CoolFlow Kaltwasserkühler, Figur 610 01

Produktmerkmale

  • als Durchfluss-Trinkwasserkühler zur Kühlung von Trinkwasser mit integrierter Zirkulationspumpe
  • bestehend aus PWM geregelter Zirkulationspumpe mit Rotgussgehäuse und integriertem Rückflussverhinderer
  • bestehend aus PWM geregelter Kühlmittelpumpe
  • zur Kühlung und Verteilung des Kaltwassers bis an die Entnahmestelle in der Trinkwasserinstallation
  • werksseitig vormontiert
  • bodenstehende Aufstellung
  • inkl. trinkwasserseitige Wartungsabsperrungen
  • integrierter Betriebspufferspeicher
  • ermöglicht einen effizienten Betrieb des Kaltwassererzeugers
  • Verbindung zum Kaltwassererzeuger hydraulisch getrennt, Einbindung aller Kaltwassererzeuger möglich
  • Nachladeanforderung über potentialfreien Kontakt
  • werksseitig Diffusionsdicht gedämmt
  • kompakte Bauweise
  • Platzbedarf kleiner 0,5 m²
  • mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem, korrosionsbeständigem und bleifreiem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser, Edelstahl und trinkwasserzugelassenen Kunststoffen
  • Werkstoff Plattenwärmeübertrager Edelstahl 1.4401/1.4404
  • elektronische Reglereinheit für hohe Regelgüte im Betrieb
  • inkl. Messelement Pt1000
  • Einstellbereich PWC-Temperatur 15 °C bis 25 °C
  • elektrische Verbindung der Aktoren und Sensoren mit der Reglereinheit bereits werksseitig vormontiert
  • einfache Bedienung mit integriertem Inbetriebnahme-Assistenten
  • geräuscharmer Betrieb
  • Kunststoffteile mit KTW und W 270-Zulassung
  • Wartung und Inbetriebnahme der Anlage auf Anfrage

Normen und Zulassungen

  • nach UBA-Bewertungsgrundlage

Technische Daten

  • Druckstufe PN 10 Trinkwasserseite und PN 6 Betriebsmittelseite
  • min. Umgebungstemperatur 0 °C
  • max. Umgebungstemperatur 50 °C
  • Spannungsversorgung 230 V AC
Bestellnr. CAD A2 D1
(mm)
max. Förderhöhe
(m)
max. Fördermenge
(m³/h)
H1
(mm)
Leistung
(kW)
Volumen
Betriebsmittel
(l)
6100100000

Rp 1

630

11

2

724,6

6,4

100

Ausschreibungstext (ausschreiben.de)

Downloads