Umweltbewusstsein

Zertifikate für Umwelt-Management

KEMPER hat sich in besonderer Weise dem Umweltschutz verpflichtet. Die Geschäftsführung hat hierzu ein firmeneigenes Umwelt-Managementsystem installiert, welches regelmäßig von anerkannten und unabhängigen Organisationen zertifiziert wird. Ebenso wie Qualität und Arbeitssicherheit hat der Umweltschutz höchste Priorität. Mit gezielten Maßnahmen wird auf allen Ebenen des Unternehmens kontinuierlich an der Entlastung unserer Umwelt gearbeitet. Das schließt auch die Einführung neuer Fertigungsverfahren oder -abläufe mit ein. Bereits in deren Entwicklungsphase werden mögliche belastende Auswirkungen geprüft und bewertet. So wird sichergestellt, dass sie bereits im frühestmöglichen Stadium – auch unter Einsatz der besten verfügbaren Technik – auf ein Minimum reduziert werden.

In enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden werden vorausschauende Sicherheitsverfahren umgesetzt, die selbst unfallbedingt vorstellbare Emissionen helfen zu minimieren. Durch kontinuierliche Aus- und Weiterbildung werden das Umweltwissen und das Umweltbewusstsein der Mitarbeiter gefördert. Auf Vertragspartner wirkt KEMPER ein, gleiche oder vergleichbar hohe Umweltstandards anzusetzen. Dabei prägt auch die Nachhaltigkeit das Denken und Handeln im Unternehmen: KEMPER unterstützt die Initiativen „Blue Responsibility“ und „Metalle pro Klima“ seit der ersten Stunde.