Gap Year Südwestfalen

Die Region Südwestfalen ist ein starker Wirtschaftsstandort. Der Bedarf an akademischen als auch an nichtakademischen Nachwuchskräften ist hier sehr hoch. Mit dem neuen Programm ,,Gap Year Südwestfalen“ werden junge Menschen angesprochen, um ihnen die beruflichen Chancen und Perspektiven der Region Südwestfalen aufzuzeigen. Innerhalb eines Jahres können die Teilnehmer für jeweils drei Monate drei verschiedene südwestfälische Unternehmen „von innen“ kennenlernen, wertvolle Erfahrungen sammeln und somit ihre ganz persönlichen Perspektiven in der Region ausloten.

Dieses Programm richtet sich an zwei Gruppen: Schulabgänger/-innen, die sog. ,,Newcomer“, und Hochschulabsolventen/-innen bzw.  junge Menschen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung, die ,,Young Professionals“. 

Newcomer haben bei KEMPER die Möglichkeit, folgende Ausbildungsberufe bzw. duale Studiengänge kennen zu lernen:

Ausbildungsberufe

  • Elektroniker/in für Betriebstechnik
  • Industriekaufmann/frau
  • Technischer Produktdesigner/in
  • Gießereimechaniker/in
  • Verfahrensmechaniker/in
  • Industriemechaniker/in
  • Maschinen- und Anlagenführer/in
  • Zerspanungsmechaniker/in
  • Werkzeugmechaniker/in
  • Informatikkaufmann/frau

Duales Studium

  • Versorgungstechnik
  • Maschinenbau
  • Elektrotechnik

Young Professionals können Einblicke und Erfahrungen in folgenden Unternehmensbereichen gewinnen:

  • Konstruktion und Entwicklung im Geschäftsbereich Gebäudetechnik 
  • Produktmanagement im Geschäftsbereich Gebäudetechnik
  • Fertigung / Produktion im Geschäftsbereiche Walzprodukte

Information für interessierte Teilnehmer 

    Auf der Landing-Page www.gapyear-suedwestfalen.com erfährst Du alles Wichtige rund um Dein "Gap Year Südwestfalen": Du wirst dort zum Beispiel eine Übersicht Deiner Praktikumsmöglichkeiten, einen Link zur einfachen Online-Bewerbung und alle Antworten auf Deine wichtigsten Fragen zum "Gap Year Südwestfalen"-Programm finden.

      Das "Gap Year Südwestfalen"-Programm für die Newcomer startet jährlich zum 1. Juli. Die Bewerbung ist möglich bis Ende Mai.

        Die Young Professionals starten jährlich zum 1. Oktober mit ihrem Gap Year. Hier endet die Bewerbungsfrist Ende Januar.